Video: Kurztrip an den Gardasee

Kurztrip an den Gardasee

Der Gardasee ist ein sehr beliebtes Ziel für uns Deutsche, weil er sehr schnell mit dem Auto zu erreichen ist. Auch hat es dort gleich ein paar Grad mehr, als bei uns. In wenigen Fahrstunden kannst du den italienischen Flair genießen, haufenweise Pasta essen und durch die vielen kleinen Gässchen spazieren. Es gibt die vielen, kleinen Städtchen direkt am See und jeder dieser Orte hat etwas Besonderes zu bieten.
Im Norden des Gardasees findest du Limone und Riva del Garda. Dort zieht es vor allem die Wanderer und Kitesurfer hin. Im Norden ist es meist ein paar Grad kälter, als im Süden und du wirst von vielen Bergen umgeben sein.
Im Süden sind die typischen Touristenstädtchen Bardolino, Sirmione, Lazise und Peschiera zu finden. Dort zieht es vor allem Familien mit Kindern und Paare hin. Es gibt viele, bekannte Campingplätze und kleine, charmante Hotels. Im Süden findest du tolle Badestrände (manche sogar mit Sand!) und viele Freizeitparks für Kinder. So ist der größte Freizeitpark Italiens, das Gardaland, nur ein paar Minuten Fahrzeit von den südlichen Städtchen entfernt.

 

 

Warum du unbedingt für einen Kurztrip an den Gardasee solltest

  • Weil du aus Süddeutschland in nur ein paar Stunden dort bist
  • Weil deine Kinder die Freizeitparks dort lieben werden 
- Weil es unendlich viele Wanderwege mit wunderschönen Aussichten gibt
  • Weil du dort soooo lecker Essen kannst: Egal ob Pizza, Pasta oder Eis; die Italiener haben es einfach drauf!
  • Weil du dich in die engen, kleinen Gässchen verlieben wirst 

  • Weil eine Reise an den Gardasee wirklich nicht teuer sein muss
  • Weil es wunderschön ist, einmal um den Gardasee zu fahren
  • Weil die vielen italienischen Märkte so toll sind und viele Leckereien anbieten
  • Weil dich der Charme der Städtchen verzaubern wird

Na, Lust bekommen an den Gardasee zu fahren?

gardasee titel

Verständlich! Am Gardasee kannst du wirklich sehr viel unternehmen. Du musst nicht immer weit weg fliegen, um Neues zu sehen oder zu erleben. Auch die vielen kleinen Orte am Gardasee haben einiges zu bieten.

Was du am Gardasee unbedingt tun solltest

  • Den höchsten Berg vom Gardasee, den Monte Baldo besteigen (oder hoch fahren)
  • Dir eine riesige Kugel Eis für 4 Euro gönnen
  • In einer der vielen Strandbars einen italienischen Wein trinken
  • Den größten Freizeitpark Italiens besuchen: Das Gardaland
  • Einen typischen Markt besuchen und viele leckere Sachen einkaufen
  • Den vielen Kitesurfen vom Strand aus zusehen oder es selbst lernen
  • Einen langen Spaziergang am See entlang machen
  • Einfach durch ein Städtchen laufen und dich Treiben lassen 

  • Einmal mit dem Rad (zur Not geht auch das Auto) um den Gardasee herumfahren und den Blick genießen

_____________________________________________________

Am Gardasee gibt`s einige Dinge zu machen, oder? Hast du noch weitere Dinge, die man dort unbedingt tun sollte? Wie gefällt dir das Video? Hinterlass mir doch einen Kommentar dazu!

Hinterlasse mir hier einfach deinen Kommentar