6 Tipps zum Flug buchen: So findest du die billigsten Flüge!

Sonnenuntergang in New Yok City

Ich verrate dir 6 geheime Tipps zum Flug buchen, damit du nie wieder zu viel für deine Flüge bezahlst! Es gibt unzählige, viele Möglichkeiten deinen Flug zu buchen: Im Reisebüro, über verschiedene Flugsuchmaschinen im Internet oder telefonisch bei den Airlines direkt.
Doch wie buchst du deine Flüge am günstigsten? Wie kannst du mehrere hunderte Euro einsparen? Wann buchst am Besten?
Zu welchen Zeiten? Im heutigen Beitrag möchte ich dir alle Tipps & Tricks verraten, um die günstigsten Flüge zu finden.
Ich bin ein kleiner Reisejunkie und mir macht es riesig viel Spaß verschiedene Angebote zu vergleichen und günstige Flüge zu finden.
Du hast ja kein Geld zu verschenken, oder? Umso weniger du für deinen Flug bezahlst, umso länger kannst du reisen oder dir im Urlaub etwas mehr gönnen.

1.Für günstige Flüge musst du flexibel sein 

Das wohl wichtigste Kriterium, um günstige Flüge zu finden, ist deine Flexibilität.
Sei flexibel bei:

  • deinem Abflughafen: Manchmal macht es mehrere hunderte Euro aus, wenn du von einem anderen Flughafen fliegst
  • deinem Reisezeitraum: Ich weis, das geht nicht immer. Du bist vielleicht auf die Ferien oder einen Betriebsurlaub angewiesen. Doch falls du die Möglichkeit hast, deinen Urlaub frei zu nehmen, dann kannst du auf jeden Fall viel Geld sparen
  • bei Zwischenstopps: Fast immer sind Flüge mit Zwischenstopps um einiges günstiger, als Direktflüge. Damit kannst du dir mehrere hunderte Euro sparen.
  • beim Ankunftsflughafen: Oft ist es günstiger an kleineren, abgelegenen Flughäfen zu landen
  • bei den Flugzeiten: Mitten in der Nacht sind die Flüge um einiges günstiger, als tagsüber. Dafür dann aber etwas unkomfortabler.

-> Die beste Suchmaschine für Flexible und Untentschlossene ist für mich skyscanner.

2. Setze deine flexiblen Daten für deine Flüge ein

Nutze verschiedene Flugsuchportale, um die Preise zu vergleichen.
Ich suche grundsätzlich all meine Flüge zuerst mit skyscanner.
WARUM?

  • Weil du dort als Abflughafen auch nur ein Land eingeben kannst, statt einer Stadt
  • Als Zielflughafen kannst du ebenfalls ein ganzes Land angeben: So sucht die Flugsuchmaschine bei allen Flughäfen nach dem günstigsten Preis
  • Beim Reisezeitraum kannst du ein genaues Datum eingeben, nur einen Monat oder gar ein ganzes Jahr: Skyscanner findet für dich die günstigsten Flüge für den ganzen Zeitraum!
  • Wenn du noch nicht weisst, wohin es gehen soll, dann kannst du sogar nur den Abflughafen angeben und es werden die günstigsten Flüge weltweit angezeigt

 

Tipps zum Flug buchen

Tipps zum Flug buchen

3. Um günstige Flüge zu finden, musst du vergleichen!

Nun hast du mit Hilfe deiner flexiblen Daten schon einen günstigen Flug gefunden. Der nächste Schritt ist, den gleichen Flug mit zwei anderen Flugsuchmaschinen zu vergleichen.
Ich nutze dafür meist momondo und swoodoo. Nachdem du nun den Preis von allen drei Suchmaschinen hast, suchst du dir den für dich günstigsten & besten Flug aus.
Anschließend gehst du auf die Homepage der Airline direkt und suchst genau den selben Flug auf dieser Seite. Oft sind die Flüge bei der Airline direkt gleich ein wenig günstiger.

4. Nutze Wechselkurse

Wo hast du den günstigsten Flug gefunden? Bei der Airline direkt oder bei einem Vergleichsportal? Lösche nun deinen Browserverlauf und gehe auf die günstigste Seite.
Anschließend änderst du die Sprache in Englisch und die Währung in USD. Gib genau die gleichen Flugdaten ein und warte ab, was am Ende rauskommt.
Anschließend musst du den Dollarpreis nur noch in Euro umrechnen. Das geht am besten auf währungsrechner.
Durch Wechselkursschwankungen kannst du noch einmal ein paar Euro sparen. Du kannst dies natürlich mit jeder beliebigen Währung testen.

5. Tipps zum Flug buchen: Die Buchung

Sooo, nun hast du einen günstigen Flug gefunden und musst nur noch buchen? Achte darauf, dass für die Zahlung keine horrenden Extra Gebühren dazu kommen. Eine Gebühr von 10-15 Euro ist leider normal und wird von vielen Fluggesellschaften verlangt. Auch solltest du nochmal genau nachlesen, ob ein Gepächstück (wenn benötigt) und die Verpflegung dabei ist.
Es kann sehr teuer werden, wenn du dein Gepäck nachträglich dazu buchen musst.

6. ENJOY!

Der Flug ist gebucht. Du hast einen guten Preis und das ist ein gutes Gefühl!
Lass die Vorfreude durch! Nun kannst du dich um die anderen Sachen kümmern wie Unterkunft, Mietwagen…
VIEL SPASS!

Weitere Möglichkeiten, um günstige Flüge zu finden

  • Mein Online-Reisebüro: Ich suche dir deinen Wunschflug völlig kostenlos und unverbindlich heraus. Hier gehts lang…
  • Auf Flightfox suchen Flugsuchexpeterten aus er ganzen Welt einen günstigen Flug für dich! Du gibst deine Flugdaten und den von dir gefundenen Flug an und Leute aus der ganzen Welt geben sich auf die Suche für dich. Wenn ein günstigerer Flug gefunden wird, fällt eine kleine Provision an. Zu flightfox.
  • Auf den verschiedenen Billig-Reiseblogs sind manchmal auch günstige Flugangebote zu finden: Urlaubspiraten, Travelcloud, Exbir…

Hier findest du übrigens Tipps zum

 

Ich hoffe sehr, das ich dir mit diesem Beitrag weiterhelfen konnte. Falls du noch irgendwelche Fragen zur Flugbuchung hast, hinterlasse mir einfach einen Kommentar! Kennst du noch weitere Tipps zum Flug buchen? 
Wo buchst du die günstigsten Flüge?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*