Darum solltest Silvester in Prag verbringen!

Feuerwerk in Prag

Die goldene Stadt Prag ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden und Silvester in Prag ist ein ganz besonders cooles Erlebnis!. Der Charme der Stadt, die günstigen Preise und die tollen Sehenswürdigkeiten sind die Gründe dafür.

Auch an Silvester kann man in Prag einiges erleben: tolle Partys, leckere Menüs und gleich zwei unvergessliche Feuerwerke.

Du solltest aber bedenken, dass es in Prag über Silvester sehr kalt werden kann. Also packe unbedingt eine dicke Jacke und warme Stiefel ein und kaufe dir hin und wieder einen Glühwein to-go (gibt es in fast jeder Ecke ;).

Die besten Adressen zum essen gehen an Silvester in Prag

Da Prag eine sehr beliebte Metropole für die Silvesternacht ist, solltest du unbedingt ein Restaurant vorab reservieren. Bitte beachte, das Extras wie Brot, Mayo oder Soßen oft zusätzlich berechnet werden.

Viele Restaurants bieten leckere Silvestermenüs für ca. 40 Euro an.
Wenn du keine Lust auf ein komplettes Menü hast, dann gibt es auch viele Möglichkeiten a la Card zu essen: Das La Bottega di Finestra ist ein kleines, feines italienisches Restaurant mit angemessenen Preisen. Auch sehr zu empfehlen ist das Lehka Hlava, ein super leckeres vegetarisches Restaurant. Ich habe dort Gyros gegessen und es schmeckte sagenhaft. Das müsst ihr unbedingt probieren. Das Restaurant hat auch ein sehr nettes Ambiente und günstige Preise.

Du kannst aber auch eine Dinner Kreuzfahrt machen. Diese Fahrten beginnen meist gegen 20 Uhr und kosten dich zwischen 40-100 Euro. Du bekommst ein Silvesterdinner und um 0 Uhr hält das Boot direkt unter der Karlsbrücke, damit du einen super Blick auf das Feuerwerk hast.

Wo schaust du dir das Feuerwerk in Prag an?

Wie bereits erwähnt finden in Prag gleich zwei wunderschöne Feuerwerke statt: Ein Feuerwerk findet am 31.12 um 0:00 wie gewohnt statt. Am nächsten Tag, dem 01. Januar um 18 Uhr findet dann gleich nochmals ein riesiges Familienfeuerwerk statt. Somit kannst du gleich zwei mal in das neue Jahr feiern. Auch nicht schlecht, oder?

Silvester in Prag

Die Prager Burg

Hier hast du eine wunderschöne Sicht auf die komplette Stadt und die Moldau und du kannst ein unvergessliches Feuerwerk erleben. Du solltest hierbei beachten, dass der Aufstieg ab der Karlsbrücke ca. 10 – 20 Minuten dauert. Damit dir auf der Prager Burg nicht zu kalt wird, kannst du dort überall Glühwein und weitere Leckereien kaufen.Für einen Platz ganz vorne an der Burg, solltest du spätestens eine halbe Stunde vor dem Feuerwerk dort sein. Wir sind an Silvester 2014 dort hoch gelaufen, um uns das Feuerwerk anzusehen. Leider war es damals etwas nebelig, so dass wir von dort nichts gesehen haben. Also ging es für uns wieder runter in Richtung Karlsbrücke.

Die Karlsbrücke

Eine bekannte Sehenswürdigkeit der Stadt und beliebtester Treffpunkt für das Feuerwerk ist und bleibt die Karlsbrücke, auf tschechisch Karluv most. Auch von hier hast du einen schönen Blick über die Moldau. Da dies einer der beliebtesten Plätze für das Silvesterfeuerwerk ist, solltest du schon recht bald dort sein, um dir einen guten Platz in der Mitte der Brücke sichern.

Neben der Karlsbrücke

Mein Geheimtipp: Direkt neben der Karsbrücke in Richtung Prager Burg kommst du auf einen kleinen Spielplatz. Dieser befindet sich direkt an der Moldau und du hast einen super Platz, um dir das Feuerwerk anzusehen. Außerdem sind hier viel weniger Leute als auf der Brücke. Wie du dort hin kommst? Du läufst über die Karlsbrücke in Richtung Burg; an den letzten 20 Metern der Brücke geht es eine Treppe hinunter. Unten angekommen läufst du rechts weg. Dort sind dann wieder Glühweinstände. Wenn du nun unter der Brücke an den Glühweinständen rechts vorbei läufst, kommst du in Richtung Moldau und somit auch auf den Spielplatz.

Silvester in Prag

Dinner- Kreuzfahrten

Wie ich oben schon erwähnt habe, kannst du auch eine Dinner Kreuzfahrt machen. Hier hält das Boot um 0 Uhr vor der Karlsbrücke und du kannst das wunderschöne Feuerwerk direkt vom Boot betrachten.

 

Die besten Silvesterpartys in Prag

Zu einer unvergesslichen Silvesternacht gehört natürlich auch eine überragende Party. Auch hier gibt es in Prag die verschiedensten Möglichkeiten:

  • Pub Crawl

Du kannst an einem Pub Crawl, also an einer Bar Tour mit Club teilnehmen. Dies kostet dich um die 50 Euro und du erhältst meist 3 Stunden die Getränke inklusive sowie den Eintritt in einen bekannten Prager Club. Ich denke, das ist gerade für die jungen Partyleute unter euch super geeignet, auch wenn ich den Preis recht happig finde. Ein Pub Crawl an einem anderen Tag kostet dich nur ca. 20 Euro.

  • Clubs

In Prag gibt es viele Clubs, welche insbesondere an Silvester große Partys organisieren. Viele verlangen einen sehr hohen Eintritt (20-50 Euro).
Ein Tipp von mir: Das Dejavu ist ein kleiner Club mit Bar. Oben findest du eine gemütliche Bar wo du dich auch hinsetzen kannst und unten ist ein cooler Gewölbekeller der als Partyclub genutzt wird. Tolle Drinks, klasse Ambiente und gute Preise machen diese Bar/Club aus. Der Eintritt beträgt zwischen 0 und 12 Euro.

  • Partyboot

Auch an Silvester gibt es ein Partyboot das über die Moldau fährt. Du kannst auf dem Boot abfeiern und einen unvergesslichen Silvesterabend verbringen.

  • Bars

Rund um den Altstädter Ring und den Wenzelsplatz findest du viele verschiedene Bars. Hier treffen sich die Bewohner und Touristen, um auf das neue Jahr anzustoßen. Wenn du etwas auf dein Budget achten möchtest, solltest du dich ein wenig vom touristischen Zentrum entfernen. Dort findest du dann viele Bars, die wesentlich günstiger sind.

 

Weitere Tipps für dein Silvester in Prag

  • eine Taxifahrt an Silvester ist sehr teuer, es wird meist das drei- oder vierfache des normalen Preises berechnet
  • der Weihnachtsmarkt in Prag geht bis Anfang Januar und ist sehr schön, du kannst beim Markt am Altstädter Ring auf einen Snack vorbei schauenSilvester in Prag
  • die tschechischen Silvesterböller haben es in sich, hier solltest du wirklich aufpassen
  • nehme genug tschechische Kronen mit
  • Ich empfehle dir den Dumont Reiseführer über Prag
  • reserviere am besten vor deinem Sivestertrip Restaurants, Karten für Partys oder andere Veranstaltungen
  • zieh dich warm an, es kann wirklich sehr kalt werden
  • reise doch schon etwas früher an, um auch die Stadt zu entdecken
  • und zu guter letzt: ENJOY!
  • Hotels/Zimmer in Prag findest du über booking oder airbnb

Wie du siehst, gibt es einige Möglichkeiten, eine unvergessliche Silvesternacht in Prag zu erleben.

Silvester in Prag ist etwas für Familien und Paare, auch die Partypeople unter euch kommen nicht zu kurz. Ich selbst war im Dezember 2014 für 4 Tage in Prag und kann es euch sehr weiter empfehlen. Du kannst die Stadt entdecken, viel Sehen und Erleben und gleich zwei Feuerwerke anschauen- einfach klasse.

Hat dir mein Reisebericht über Silvester in Prag gefallen? Hast du noch ein paar Fragen zu Silvester in Prag?Du warst selbst schon an Silvester in Prag und hast noch weitere Tipps? Dann hinterlasse mir doch einen Kommentar. Ich freue mich.

Mehr zu Prag & Tschechien

Hinterlasse mir hier einfach deinen Kommentar