Die besten Sardinien Tipps – Eine Bilderreise rund um Alghero

IMG_8884

Die italienische Insel Sardinien ist bekannt als die Karibik Europas und im heutigen Beitrag stelle ich euch meine liebsten Sardinien Tipps vor. Rund um Sardinien gibt es glasklare Strände, coole Wanderwege, türkises Meer und super leckere Restaurants.

Im heutigen Beitrag stelle ich euch meine Sardinien Tipps für einen Kurztrip vor. Ryanair fliegt für ein paar Euro direkt nach Alghero und dort gibt es wirklich viel zu sehen.

Sardinien Tipps Norden

Sardinien Tipps- Ein kleiner Überblick

Die Insel Sardinien ist größer, als viele von euch denken. Die Entfernungen von Nord nach Süd oder auch von West nach Ost betragen viele Kilometer und so könnt ihr für solch eine Fahrt mindestens drei bis vier Stunden einplanen. Auch wer nur von Alghero in den Norden möchte, benötigt fast zwei Stunden. Deshalb solltet ihr euch vorab bereits ein paar Gedanken machen, was genau ihr sehen und unternehmen wollt. Auf jeden Fall solltet ihr euch vorab einen Mietwagen buchen, um flexibel zu sein und gut von A nach B zu kommen. Wir haben für unseren nur knapp 10 Euro pro Tag bezahlt, was wirklich sehr günstig ist.

Hier geht`s zum Mietwagen-Vergleich für Sardinien.

Die besten Sardinien Tipps-  Die Altstadt von Alghero

Sardinien Tipps

Alghero ist eine wunderschöne Stadt, mit vielen Unternehmungsmöglichkeiten: Baden am Stadtstrand, Shoppen in der Altstadt, lecker Essen an der Promenade und die schönen Gebäude bewundern.

Parken könnt ihr direkt beim Hafen, wo ihr die vielen Boote und Yachten bewundern könnt. Direkt am Hafen werden auch viele Touren und Bootsfahren zum Beispiel zur Grotte de Neturo starten. Anschließend könnt ihr an der historischen Stadtmauer, der Torre del Portal, entlangschlendern. Von den verschiedenen Türmen habt ihr einen wunderschönen Ausblick über das Meer und den Hafen. In diesem Viertel ist natürlich alles auf Touristen eingestellt: Es gibt viele edle Restaurants mit verschiedenen Menükarten, Bars und Souvenirläden. Wenn ihr etwas weiter lauft, kommt ihr in die wunderschöne Altstadt mit vielen Läden, Eisdielen, Bars und Geschenkeshops. In Alghero könnt ihr gut einen ganzen Tag verbringen, ohne dass es langweilig wird.

Sardinien Tipps

Falls ihr dann irgendwann Hunger bekommt, kann ich euch den kleinen, unscheinbaren Imbiss La Piadina del Pozzo empehlen. Dort gibt es leckere Baguettes, Fladenbrote, Paninis und mehr. Alles wird nach euren Wünschen belegt und ist wirklich nicht teuer. Zum Nachtisch könnt ihr euch dann ein leckeres Gelato gönnen!

Sardinien Reisetipps-  Die wunderschöne Küste Capo Cacchia

Sardinien Tipps

Nur ein paar Fahrminuten von Alghero kommt ihr an den Capo Cacchia. Von dort habt ihr einen gr0ßartigen Ausblick über das Meer, die Klippen, die Felsformationen und Sardinien. Für mich war Capo Cacchia defintiv das Highlight auf Sardinien und ich werde beim nächsten Mal auf jeden Fall wieder hingehen. Ihr solltet euch diesen Ausblick nicht entgehen lassen! Wer möchte, kann den Ausflug Capo Cacchia mit der Grote de Neturo verbinden. Die Grotte ist nur ein paar Meter entfernt und kann so auch direkt besichtigt werden.

Karibikfeeling am Port Conte Marina

Sardinien Tipps

Wer auf traumhafte, ruhige Buchten steht, der muss einfach hier hin! Das Wasser ist glasklar und sieht aus wie in der Karibik: knallig türkis! Dank der vielen Korallen könnt ihr hier wunderbar schnorcheln gehen, baden oder einfach nur die Sonne genießen. Diese wunderschöne Bucht mit dem türkises Wasser werdet ihr so schnell nicht vergessen und euren Freunden zu Hause könnt ihr dann ja von eurem Karibikurlaub erzählen…

Meine Sardinien Tipps: Essen in Stintino

Sardinien Reisetipps

Fahrt ihr mit eurem Wagen etwas weiter in den Norden, kommt ihr zu einem kleinen Zipfel mit der Stadt Stintino. Das kleine Städtchen hat gleich zwei berühmte und wunderschöne Strände: Den La Pelosa Beach und der Spiaggia Pazzona. Doch nicht nur die schönen Strände rund um Stintino solltet ihr besuchen, sondern auch die unglaublich guten und leckeren Restaurants. Wer auf Fisch und Seafood steht, sollte unbedingt das Opera Viva unbedingt ausprobieren. Pizza, Pasta und edle Weine gibt`s im La terraza.

 Der Karibikstrand La Pelosa Beach

Sardinien Tipps

Nur fünf Minuten von Stintino findet ihr das bekante Postkartenmotiv La Pelosa Beach. Dieser Strand ist durch seine karibische türkise Farbe so berühmt und auch wirklich sehr schön. Der Sand ist sehr fein und auch der Ausblick von oben auf den Strand einfach traumhaft. Wir waren in der Vorsaison dort, wo wirklich wenig los war. Leider haben wir oft gehört, dass es im Juli und August sehr voll am Strand wird und so das Karibikfeeling verloren geht. Es gibt ein paar Bars und Restaurants direkt am Strand, welche aber auch nur von Juni bis September geöffnet haben. Wer gerne kitet, der komm am Spiaggia La Pelosa ebenfalls auf seine kosten.

Die besten Sardinien Tipps: Das traumhafte Örtchen Castelsardo

Sardinien Tipps

Sardinien Tipps

Das kleine Örtchen im Norden Sardinien ist traumhaft schön und liegt unter einer Burg direkt am Hang. Die Straßen gehen Steil nach oben und alleine der Panoramablick auf die schöne italienische Stadt ist Gold wert. Wer möchte kann dann die Burg Castello dei Doria besuchen und so das schöne Ortchen von oben bewundern. Immer freitags findet in Castelsardo der regionale Markt statt, wo ihr viele Leckerein und Mitbringsel kaufen könnt: Italienische Salami, original sardische Salami, Parmesan, Fisch, Fleich, Obst, Gemüse und Kleidung. Ihr könnt euch an jedem Stadt durchprobieren und alle eingeschweisten Sachen mit Siegel dürfen sogar mit in den Flieger. So habt ihr auch zu Hause dann noch ein paar leckere italienische Köstlichkeiten.

Sardinien Tipps

Das waren nun meine Highlights im Nord-Westen Sardiniens rund um Alghero. Wo hat es euch am besten gefallen? Habt ihr noch weitere Sardinien Tipps oder eine Frage? Dann hinterlasst mir doch einen Kommentar!

2 Comments

  • Kimberley sagt:

    Hallo :)
    sehr cooler Block! Mein Mann und ich haben auch vor dieses Jahr nach Sardinien zu fahren und haben jetzt mal ein paar Ideen bekommen. Vielen Dank! Eine Frage hätte ich allerdings noch. Hast du einige Unterkünfte auf Sardinien die du empfehlen kannst?
    Viele Grüße
    Kimberley

    • Sandra sagt:

      Hey Kimberley,
      bitte entschuldige die späte Rückmeldung. Sardinien ist toll!
      Wenn ihr ein gutes Hotel zum günstigen Preis sucht, kann ich euch das Hotel Cala Reale in Stintino empfehlen. Die Zimmer sind nichts besonderes, aber der Pool ist wunderschön und das Frühstück wirklich sehr gut.
      Ich wünsche euch eine tolle Reise! :-)
      Eure Sandra

Hinterlasse mir hier einfach deinen Kommentar