Die besten Paris Reisetipps & Sehenswürdigkeiten + Hoteltipp

view from sacre couer

Vor zwei Wochen war ich gemeinsam mit meinem Freund im wunderschönen Paris unterwegs und heute verrate ich euch meine liebsten Paris Reisetipps. Es war schon immer ein Traum von mir, in diese Stadt zu reisen, den Eiffelturm live zu sehen, in den vielen kleinen Cafes zu entspannen und den Charme der Stadt zu erleben. Welche Sehenswürdigkeiten sich wirklich lohnen und was du in nur einem Wochenende in Paris alles sehen und erleben kannst, erfährst du in diesem Beitrag. Auch habe ich einen kleinen Übernachtungstipp für euch: Das Holiday Inn im charmanten Stadtviertel Paris Saint Germain-

1. Paris Reisetipps: Der Eiffelturm und Umgebung

Paris Reisetipps

Das weltweit bekannte Highlight schlechthin ist natürlich der Eiffelturm in Paris. Der Eiffelturm steht für die Liebe & Charme und ist als Wahrzeichen der Stadt bekannt. Jeder Paris-Reisende stattet dem Eiffelturm natürlich einen Besuch ab. Ob es sich nun für euch wirklich lohnt, auf den Eiffelturm zu gehen ist eine andere Frage. Nach langem überlegen haben wir uns gegen den „Aufstieg“ auf den Eiffelturm entschieden. Zwei bis Vier Stunden Wartezeit waren uns persönlich einfach zu lang. Da sind wir lieber durch den Park geschlendert, haben einen Kaffee getrunken und den Eiffelturm vom Jardins du Trocadero bewundert. Von diesem kleinen Park, der auf einem Hang liegt, habt ihr übrigens einen super Blick auf den Eiffelturm und zum Fotos schießen.

  • Funny Fact: Alle sieben Jahre muss der Eiffelturm neu gestrichen werden. Dafür werden mindestens 25 schwindelfreie Maler und 60 Tonnen Farbe benötigt. Das Streichen dauert dann ca. 12- 18 Monate.

2. Champs Elysees: Shoppen und staunen

Paris Reisetipps

Der Champs Elysees gehört zu den teuersten Einkaufsstraßen der Welt und alle bekannten Marken sind hier vertreten: Gucci, Louis Vuitton, H&M, Mercedes Benz, Adidas und mehr. Auch das für seine Macarons bekannte Cafe Laduree ist auf dem Champs Elysees vertreten. Wenn ihr hier Macarons kaufen möchtet, dann solltet ihr mindestens 20 Minuten zum anstehen einplanen!
Es lohnt sich auf jeden Fall den Champs Elysees entlang zu schlendern, die Menschen zu beobachten und die imposanten, riesigen Shops zu besuchen. Vor allem gegen Abend macht das richtig viel Spaß und ich denke jeder kann beim Champs Elysees fündig werden. Am oberen Ende der berühmten Einkaufsstraße befindet sich auch der bekannte Triumphbogen Arc de Triomphe.

3. Arc de Triomphe: Vor allem abends echt magisch!

Paris Reisetipps

Direkt am oberen Ende des Champs Elisee liegt auch der bekannte Triumphbogen „Arc de Triomphe“. Um den Bogen herum liegt der größte Kreisverkehr Frankreichs, in dem 12 Straßen münden. Auf dem Triumphbogen befindet sich eine Aussichtsterasse, von der du einen schönen Blick über die Stadt hast. Vor allem gegen Abend, wenn die Sonne untergeht, lohnt sich ein Besuch des Arc de Triomphe.

4. Der Ausblick von Sacre Coer

Paris Reisetipps

Sacre Coer ist sicherlich kein Geheimtipp mehr, lohnt sich aber dennoch sehr. Warum? Die Sacre Coer liegt an einem Hang über der Stadt und bietet damit einen wahnsinnig tollen Ausblick über die Stadt. Bereits beim hoch spazieren begegnest du zahlreichen Verkäufern und Hütchenspielern, die natürlich alle unter einer Decke stecken. Also hier bitte aufpassen: Lasst euch nicht abzocken. Du kannst übrigens wählen ob du mit einer Seilbahn oder zu Fuß zur Sacre Coer fahren möchtest. Da der Fußweg nur 5 Minuten dauert, haben wir uns für diesen Weg entschieden. Oben angekommen kannst du dann den sagenhaften Ausblick über die Stadt genießen.

  • Tipp: Vor allem gegen Abend, wenn die Sonne untergeht, soll der Blick von der Sacre Coer über die Stadt magisch sein!

Wenn du vor oder nach deinem Besuch Hunger bekommst, dann solltest du unbedingt die Pizzeria Bablou besuchen.

5. Restauranttipp: Die kleine Pizzeria Babalou

Nur ein paar Meter von der Sacre Coer befindet sich leicht versteckt die kleine aber feine Pizzeria Babalou. In der kleinen Seitengasse rechnet man gar nicht mehr damit, dass da ein Restaurant kommt und dann auch noch solch ein gutes! Die Pizzeria Babalou ist süß eingerichtet und jeder bekommt zu Beginn einen Sekt auf`s Haus. Es gibt verschiedene Tagesgerichte und natürlich auch Pizza a la Carte. Die Pizza ist wirklich sehr gut und mit 7-10 Euro pro Pizza auch nicht besonders teuer. Falls ihr also beim Besuch der Sacre Coer Hunger bekommen solltet, dann schaut unbedingt hier vorbei.

6. Notre Dame: Beeindruckend und wunderschön an der Seine gelegen

Paris Reisetipps

Auch der Notre Dame ist eines der „Must See`s“ in Paris. Die weltweit bekannte Kathedrale beeindruckt schon von weitem und liegt wunderschön an der Seine. So kannst du einen Seine-Spaziergang gleich mit dem Besuch des Notre Dame verbinden. Auch der Garten rund um Notre Dame ist wirklich sehr schön angelegt und lädt zum flanieren ein.

7. Paris Sehenswürdigkeiten- Der Louvre

Paris Reisetipps

Das berühmte Museum mit der durchsichtigen Pyramide lockt Menschen aus der ganzen Welt an. Der Grund? Die Mona Lisa wird im Louvre ausgestellt. Bis zu einem Alter von 25 Jahren könnt ihr das Museum sogar kostenlos besuchen. Anschließend lohnt sich ein Besuch des wunderschönen, am Louvre gelegenen, Parks Jardin des Tuileries.

8. Jardin des Tuileries: Der schönste Park zum relaxen und sonnen

Nach einem anstrengenden Tag mit vielen neuen Eindrücken und tollen Erlebnissen könnt ihr euch in diesem wunderschönen Stadtpark entspannen. Es gibt viele Wiesen, Gewässer, Brunnen und Bäume– all das hübsch angelegt. Auch findet ihr im Park viele gemütliche Stühle, sodass ich euch dort für ein paar Stunden hinsetzen könnt. Einfach mal die Füße hochlegen und Leute beobachten.

9. Das charmante Viertel Paris Saint Germain

Ach was hatten wir für ein Glück mit unserem Hotel und vor allem auch mit dem Stadtteil des Hotels. Es gibt in Paris so einige Ecken, die nicht besonders einladend sind und deshalb solltet ihr euch vorher auch die Umgebung des Hotels ein wenig ansehen. Vom Stadtteil Saint Germain waren wir wirklich beeindruckt: Wunderschöne Altbauten, viele Einkaufsmöglichkeiten, kleine Restaurants und Cafes. Hier lässt es sich wirklich aushalten. Ich kann euch den Stadtteil Saint Germain wirklich empfehlen- nicht nur zum übernachten. Besonders gut fand ich das Cafe thevenin Saint Placide und die macarons von dort.

10. Hoteltipp: Das Holiday Inn Paris Saint Germain

Paris Reisetipps

Während unserem Paris-Wochenende haben wir im Holiday Inn Paris Saint Germain übernachtet und uns dort sehr wohl gefühlt. Bereits beim betreten des Hotels wurden wir sehr nett empfangen und haben uns sofort willkommen gefühlt. Da unser Zimmer noch nicht fertig war, durften wir unser Gepäck abgeben und später dann zum Check-In wiederkommen.
Gegen später wurden wir wieder sehr freundlich empfangen und durften auch sofort auf das Zimmer. Hier haben wir sogar noch ein kleines Upgrade bekommen und so war der Tag bzw. das ganze Wochenende natürlich perfekt. In unserem großen, geräumigen Zimmer befand sich ein Schreibtisch, eine Couch, eine Minibar, eine Garderobe und natürlich das super bequeme Bett mit TV. Auch das Bad war sehr schön gestaltet und sauber.

Paris Reisetipps

Mir persönlich ist bei Hotels die Sauberkeit immer am Wichtigsten und die hat beim Holiday Inn Paris Saint Germain definitiv gepasst.

Übrigens haben wir bei unserer Ankunft im Zimmer einen kleinen Willkommensgruß bekommen mit süßem Gebäck, frischen Früchten und Macarons- vielen Dank dafür! Wir haben uns sehr gefreut!

Auch das Frühstück im Hotel ist sehr gut. Es gibt alles, was das Herz begehrt: Pancakes, Eier, Brötchen, Marmelade, Joghurt, Obst und Co. Sogar frischgepressten O-Saft gab es.

Paris Reisetipps

So haben wir uns im Hotel Holiday Inn Paris Saint Germain rundum wohlgefühlt und würden auf jeden Fall wieder dort übernachten.

  • FunnyFact: Es gibt insgesamt 1226 Holiday Inn`s weltweit und jede Sekunde (!!!) checken drei Gäste in einem Holiday Inn Hotel ein.

Das waren nun meine 10 Paris Reisetipps für ein schönes Wochenende mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten. Kennst du noch weitere Paris Sehenswürdigkeiten, die man nicht verpassen darf? Dann hinterlasse mir doch einen Kommentar!

Paris Reisetipps

Weitere Paris Insidertipps von Reisebloggern findest du hier.

Vielen Dank an IHG Rewards und an Holiday Inn für die Einladung zur Übernachtung.

Hinterlasse mir hier einfach deinen Kommentar