Road Trip Florida: 10 Gründe für diese wahnsinnige Reise

Florida ist weltweit bekannt als der Sunshine State, der amerikanische Traum und auch als perfekter Ort für einen Road Trip Florida! Doch hast du dich schon einmal gefragt: Warum ist das so? Warum will jeder nach Florida? Was ist dort so besonders? Heute habe ich dir dafür die antworten!

Florida ist mehr als nur Vergügungsparks in Orlando. Florida ist mehr als nur der Oceans Drive in Miami South Beach. Und Florida hat außer Traumstränden noch Tausende andere Sachen zu bieten.

Ich hab dir heute 10 unglaublich gute Gründe, warum du unbedingt nach Florida musst! Ein Roadtrip kreuz & quer durch Florida ist etwas Besonderes. Vielleicht geht ja deine nächste Reise nach diesem Beitrag auch in den Sunshine State?

Road Trip Florida

1. Das ganze Jahr ist gutes Wetter

In Florida herrschen das ganze Jahr über tropische Temperaturen. Es hat fast immer zwischen 20 und 40 Grad. Optimale Bedingungen, um einen Roadtrip zu machen, baden zu gehen und das Leben zu genießen, oder? Die Hauptsaison ist von Dezember bis Mai. Ab September beginnt die Hurrikansaison, in der es auch mal lange regnen kann!
Auf dieser Seite erhältst du noch mehr Infos zu Klima & Reisezeit!

Wir hatten bei unserer Floridareise etwas Pech: Es hat 4 Tage am Stück geregnet. Aber auch bei Regen kannst du in Florida sehr viel unternehmen. Also nimm es wie es kommt und genieße deine Reise!

2. Die gute Infrastruktur- Road Trip Florida

Die USA sind ein sehr sicheres Reiseziel und für uns Deutsche auch leicht zu erreichen. Es gibt etliche Direktflüge von Deutschland nach Miami! Auch ist die ärztliche Versorgung in Florida ist wunderbar. An jeder Ecke gibt es Supermärkte, Läden, Motels und alles, was ein Tourist braucht! Durch die gute Infrastruktur können wir Deutschen also ohne Probleme und Sorgen nach Florida reisen.

3. Die tollen Strände

Wer reist nicht nach Florida wegen der Strände? Im Sunshine State gibt es unzählige viele Traumstrände mit weißem Sand, türkisem Wasser und schönen Buchten! Auch sind die Strände sehr unterschiedlich! In Miami Beach triffst du die verrücktesten Leute am Strand, auf den Keys findest du tolle State Parks mit absoluten Traumstränden, an der Westküste gibt es viele Inseln mit ruhigem und türkisem Meer und an der Ostküste findest du flach abfallende braune Strände. Du siehst also: An abwechslungsreichen, tollen Stränden mangelt es in Florida nicht. Mein absoluter Lieblingsstrand befindet sich übrigens im Bahia Honda State Park auf den Keys. Mehr darüber hier.

Road Trip Florida

4. Du kannst sehr viel Sehen und Erleben

Die USA sind das Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Du kannst in Florida unendlich viel Sehen und erleben: Städte, Landschaften, Vergnügungsparks, Tierparks, Strände und vieles mehr! Es gibt Fallschirmsprünge für Adrenalinjunkies, viele Parks für Familien, tolle Tauchgebiete für Sportler und auch leckere Restaurants für die Schlemmer unter euch.

5. Besondere Städte und Metropolen

Wer kennt Miami South Beach nicht? Schon ganz oft hast du bestimmt eine Reportage über diese Stadt gesehen: die verrückten Leute, die Schönen und Reichen (oder die, die es gerne wären) und die vielen Promis, die sich dort niedergelassen haben.In Florida gibt es viele bekannte und auch besondere Städte wie Miami, Orlando und Fort Myers! Auch die Keys sind wegen ihrer tollen Strände und der einzigartigen Struktur weltweit bekannt und das Traumziel schlechthin!

6. Bestens geeignet für Roadtrips

Wer nach Florida reist, macht meist einen Roadtrip! Denn: Florida ist einfach für Roadtrips gemacht! Es gibt unzählige Motels, wo du spontan einchecken kannst und auch unzählige Fast-Food Restaurants, um satt zu werden! An jeder Ecke gibt’s Supermärkte, Tourenanbieter und Infostände. In den meisten Restaurants und öffentlichen Plätzen hast du WIFI, um deine neue Route zu laden oder kurz eine Unterkunft bei booking oder Airbnb zu buchen! Auch die Highways und Orte sind meist sehr gut beschildert, damit du dich sofort & easy zurecht findest!

Road Trip Florida

7. Florida ist für jeden etwas: Paare, Familien, Singles

Wie gesagt: In Florida kannst du so einiges Erleben. Darum ist dieser Bundesstaat auch etwas für jedermann. Familien können die vielen Parks entdecken, Singles können in Miami feiern gehen und Paare können das Leben an den vielen einsamen Stränden genießen! Ihr könnt dort gemeinsam unebkannte Tauchgebiete entdecken, eine Minikreuzfahrt auf die Bahams machen oder einfach nur wonach euch ist. Die Möglichkeiten werden euch auf jeden Fall so schnell nicht ausgehen!

8. Die einzigartige Flora & Fauna

In Florida gibt’s eine einzigartige Flora und Fauna, die sehr unterschiedlich ist:
Traumstrände soweit das Auge reicht, verschiedene Nationalparks mit Sumpfgebieten, Städte und Palmen, aber auch idyllische Felder im Landesinneren.

Du findest in Florida Obstplantagen, Seen, heiße Quellen, riesige Städte und kleine Dörfer.

Road Trip Florida

9. Vergnügungspark bis zum umfallen

Wer nach Florida reist, macht meist auch einen Stopp in einem der vielen Vergnügungsparks, die hauptsächlich in Orlando angesiedelt sind. Ob Disney Land, die Universal Studios oder ein Wasserpark. Es ist für Jeden etwas dabei! Familien könnten zwei Wochen in den Vergnügungsparks verbringen, ohne dass ihnen Langweilig wird. Das geht aber auch nur, wenn der Geldbeutel dick genug ist, da die Eintritte sehr teuer sind! Es gibt auch das Kennedy Space Center, für alle, die sich für das Weltall interessieren.

10. Der amerikanische Traum

Im TV gibt es zahlreiche Reportagen und Shows über die USA. Oft wird direkt von Oceans Drive berichtet oder über einen der Vergnügungsparks in Orlando! Durch die vielen tollen Bilder und Reportagen bekommen wir natürlich auch Fernweh nach Florida! Auch ist es für viele von uns ein Traum, in Florida zu leben. Der amerikanische Traum, wie man so schön sagt.

Road Trip Florida
Na, hast du jetzt etwa Bock einen Roadtrip durch Florida zu machen? Also ich könnte jetzt sofort wieder in den Flieger in Richtung Miami steigen! Wie sieht`s bei dir aus?

Warst du schon in Florida unterwegs und hast noch weitere Gründe, unbedingt dort hin zu fahren? Hinterlass mir einen Kommentar dazu!

12 Comments

  • Steffi sagt:

    Ich stimme dir in jedem Punkt zu. Ich war mit meinem Sohn zwei Monate im Sunshine State unterwegs und habe an fast jeder Ecke mal Halt gemacht. Was ich aber nicht unterschreiben kann, ist die Infrastruktur, klar,kommt man leicht hin und zurück, aber vor Ort ist es ohne Auto eine Katastrophe. Während Miami mit öffentlichen Verkerhsmitteln noch ganz gut zu bereisen ist, ist es anderswo schier unmöglich. Aber mit Auto ist es tatsächlich einfach nur ein Traum für jedermann.

    • Sandra sagt:

      Zwei Monate- was für ein Traum!
      Ja, da hast du recht! Mit dem Auto ist ein Roadtrip quer durch Florida sehr easy und macht richtig viel Spaß.
      Mit den öffentlichen stelle ich mir das auch etwas schwieriger vor!
      Jeder fährt dort einfach mit dem Auto :-)
      Was war dein persönliches Highlight in Florida?

  • Sophia sagt:

    Florida gehört definitiv zu meinen liebsten Reisezielen. Und auch ich finde, dass sich der Sunshine State perfekt für einen Roadtrip anbietet. Während meiner letzten Reise haben wir dem Norden von Florida einen Besuch abgestattet. Die meisten Urlauber fahren nicht weiter als nach Orlando, aber dabei bietet gerade der Norden so tolle Ecken und die schönsten Strände. Schau doch mal bei uns vorbei 😉 http://miss-phiaselle.com/floridas-panhandle/
    Viele liebe Grüße
    Sophia

    • Sandra sagt:

      Liebe Sophia,

      das hört sich toll an. Wir selbst waren auch nicht im Norden unterwegs. Wir sind bis zum Crystal River gekommen :-)
      Nächstes Mal wenn ich dort bin, möchte ich auch unbedingt noch den Norden erkunden.
      Danke für deinen Link- ich schau gleich mal vorbei!

      Liebe Grüße,
      Sandra

  • twulf1212 sagt:

    Hey. Ein wirklich toller und zustimmender Beitrag. Wir kommen auch gerade von einem Roadtrip durch Florida wieder. Ob nun 3 Wochen oder 3 Monate, dass kann jeder selber entscheiden. Florida und seine Bewohner haben so viel zu bieten.
    Es ist auch hier, man hat nie genug Zeit sich alle anzugucken (es sei denn, man bleibt für immer…)
    Im Vergleich zu anderen Bundesstaaten, ist es in Florida wirklich ein ganz anderes Lebensgefühl. Locker, Fröhlich und nicht so hektisch.
    Viele Grüße
    Thomas von http://www.lovinusa.de

    • Sandra sagt:

      Hi Thomas,
      ja, das seh auch auch so! Florida ist lässiger, bunter und fröhlicher wie andere Bundesstaaten.
      Am liebsten wäre ich auch noch ewig dort geblieben..aber dann bleibt wenigstens so viel,
      dass man unbedingt wieder kommen muss! :-)
      Was war dein absolutes Highlight in Florida?

      Liebe Grüße,
      Sandra

      • Thomas sagt:

        Puh, es gibt viele Highlights :)
        Aber eines was immer in Erinnerung bleiben wird, ist der Ausflug mit einem Segelboot in Key West. Dort sind wir zum Tauchen gefahren und ich habe Haie und andere tolle Tiere sehen können.

        Hast du das auch schon erlebt?

        LG

        • Sandra sagt:

          Hey Thomas,

          wow- das klingt auf jeden Fall nach einem Adrenalinkick!
          Also wir waren auf Key Largo tauchen. Haben dort aber leider keine Haie oder andere spannende Tiere gesehen. Dafür dann bei unserem Helikopterflug über Marathon. Das war echt richtig toll! :-)

          Lg, Sandra

  • Sandra sagt:

    Hallo
    Ich bin am Sonntag aus Florida und der Karibik zurückgekommen :) Geil war es:

    2 Tage Disney (Kingdom und Studios)
    2 Tage Universal mit Parkhopper
    1 Tag Seaworld
    1 Tag Busch Gardens
    1 Tag Wet n Wild

    Undi hc will wieder hin :) es fehlen noch soviele Vergnügungsparks und Achterbahnen :)

    Danach waren wir noch 3 Tage auf St. Maarten :) Auf der Insel hatte ich nur ein Ziel: Maho Beach :)

    Grüße Sandra

    • Sandra sagt:

      Hey Sandra,

      das hört sich ja toll an! Im DisneyLand waren wir leider nicht, gehen dafür dann aber in Los Angeles :-).
      Wow, wie war es denn auf St. Maarten? Bestimmt traumhaft!

      Liebe Grüße,
      Sandra

  • Florida ist Geil. Wir waren 2015 dort und haben uns einen 15-Tage-Roadtrip in 7 Hotels/Motels gegönnt.

    Miami -> West Palm Beach -> Orlando -> St. Petersburg -> Naples -> Key West -> Miami Beach

    Ich habe versucht diese wunderbare Zeit in meinem Blog zusammen mit Fotos in Reiseberichten festzuhalten.

    https://my-azur.de/blog/category/urlaub/roadtrip-florida-2015/

    Wünsche alle zukünftigen Urlaubern einen ebenso geilen Urlaub.

    Gruß Marco

Hinterlasse mir hier einfach deinen Kommentar