Alle Infos zum Atlantis The Palm Dubai

205

Das weltweit berühmt berüchtigte Atlantis The Palm. Wer träumt nicht davon, einmal dort zu übernachten? Rund um das Hotel befinden sich tolle Strände, Pools und Luxus. Das einzigartige Hotel hat sehr viel zu bieten! Und falls du während deiner Dubai-Reise auch einen Aufenthalt im Atlantis The Palm planst, möchte ich dich mit diesem Beitrag über deine Möglichkeiten informieren.

Was lohnt sich? Was kostet denn ein Aufenthalt im Atlantis?

Steigen dort wirklich nur reiche Leute ab?

Diese und weitere Fragen möchte ich dir beantworten.

Eins möchte ich noch sagen: ES LOHNT SICH WIRKLICH! Das Hotel ist echt klasse! Nicht umsonst hat das Hotel fünf Sterne und den Holidaycheck Award bekommen.

Infos zum Atlantis The Palm

Was kostet das Atlantis The Palm?

Wir haben für zwei Tage (eine Nacht) 140 € pro Person bezahlt. Gegen elf Uhr morgens haben wir eingecheckt und durften auch sofort auf das unbeschreiblich schöne Zimmer! Am nächsten Tag sind wir dann auch bis abends geblieben. Das war gar kein Problem. Wir haben ein spezielles Aktionsangebot über FTI gebucht. Dort haben wir also 280 € für das Zimmer bezahlt. Inklusive waren Halbpension, der Privattransfer vom und zum Flughafen in einem Jeep, Der Eintritt ins Lost Chambers, die Nutzung der Hotelanlage sowie der Eintritt in den Wasserpark Aquaventure.

An sich ist das ein guter Preis, wenn man bedenkt, dass das Essen in Buffetform überragend war. Selbst der Eintritt nur für den Aquapark und das Lost Chambers liegt bei 40 und 20 Euro.

Also möchte ich den Preis mal aufteilen, um dir zu zeigen, dass das Hotel anschließend nicht mehr so teuer ist:

Preis pro Person pro Nacht: 140 €

Frühstück im Restaurant: 15 €

Abendbuffet im Atlantis: 40 €

Eintritt Aquapark: 40 €

Eintritt Lost Chambers: 20 €

Transfer vs. Taxi: jeweils 25 € hin und zurück

_______________________________________________

= – 25 €

Wenn man das hier alles einzeln auflistet ist das Hotel gar nicht mehr teuer, oder? Zusätzlich bekommst du ja noch eine Nacht im geilen Doppelzimmer mit Balkon und du kannst die komplette Hotelanlage mit Strand und Pools nutzen. Überleg es dir! Es lohnt sich!

Das Doppelzimmer

Das riesige Zimmer enthält ein großes Doppelbett, Dusche, Badewanne mit Blick zum Meer und einen Balkon. Auch Minibar, TV und Schreibtisch fehlen nicht. Hier kannst du es dir richtig gut gehen lassen. Hier findest du Bilder vom Palm Beach Deluxe Zimmer und dem Blick vom Balkon:

IMG_0110

IMG_0107 (2)

Die Pools und der Strand

Es gibt beim Atlantis zwei große Pools. Ein Pool direkt am Strand für Kinder und Erwachsene. Der Pool ist wirklich sehr schön und du kannst von dort das Meer und die Skyline sehen. Achtung: Der Fußboden rund um den Pool kann ganz schön heiß werden 😀

Der zweite Pool ist, glaube ich, nur für Erwachsene und befindet sich links vom Hotel. Er ist als Ruhepool gedacht.

Der Strand befindet sich direkt vor dem Hotel und ist schön und sauber. Es sind genügend Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Du hast einen schönen Blick auf die Palme und das Meer, drehst du dich um siehst du das riesige Hotel. Auch ein klasse Blick! Das Meer ist leider relativ warm und bietet daher keine richtige Abkühlung bei der Hitze.

191

Das Essen

Hier hast du die Qual der Wahl. Es gibt so ziemlich alles, was du dir wünschen kannst: Ein Steakhouse, Seafood, italienisch, Burger, Edelrestaurants und vieles mehr. Wir haben uns damals für das klassische Essen in Buffetform entschieden und waren zum Frühstück und zum Abendessen im Kaleidoskope. Am Frühstück fehlt es an nichts: Kuchen, Brote, Eiervariationen, Waffeln und mehr. Hier kannst du dich richtig satt essen. Ein echt klasse Start in den Tag!

Abends gibt es im Kaleidoskope immer ein Motto. Zum Beispiel Indian Night oder Italiano. Dort gibt es aber auch für jeden etwas: alle möglichen Salate, Vorspeisen, Nudeln, Asiatisches, Brote, Kuchen, weitere Desserts und ein Käsebuffet. Es gibt sogar Früchte und einen Schokobrunnen! Auch das Abendessen ist wirklich sehr lecker!

Einziges Manko: Abends kann es sich stauen. Da viele Leute im Kaleidoskope essen wollen, kann es gut sein, dass du auch mal 20 Minuten auf einen Tisch warten musst. Das darf in so einem Hotel eigentlich nicht passieren.

Steigen dort wirklich nur reiche ab?

Nein! Es ist ein bisschen gemischt. Es gibt viele deutsche, die nur für ein paar Nächte bleiben (viele bleiben auch nur eine). Außerdem gibt es viele Asiaten und Amerikaner. Ja, es gibt ein paar Leute, die auch mal bei Gucci und Prada einkaufen gehen und sicherlich auch ein paar, mit viel Geld. Aber viele sind Normalos. Wie du und ich. Die einen sparen lange, um dort sein zu können, andere buchen nur eine Nacht, um sich einen Wunsch zu erfüllen.

Weitere Möglichkeiten im Atlantis

Es gibt verschiedene Bars im Atlantis die sehr teure, aber bestimmt auch gute Drinks verkaufen. Außerdem gibt es einen Club. Shoppen kannst du auch gehen: Gucci, Prada, Versace…alles ist vertreten, nur nichts Günstiges. Aber ich denke damit solltest du rechnen und es gibt im Hotel sicherlich noch viel mehr zu entdecken, so dass du nicht unbedingt shoppen gehen musst.

Kinder im Atlantis

Da das Atlantis ein Familienhotel der gehobenen Klasse ist, kommen auch Kinder nicht zu kurz! Es gibt einen Atlantis Kids Club, wo die Kinder einiges erleben können. Auch Geburtstage oder Nannys werden organisiert. Der Club Rush ist für Teens gut geeignet. Dort werden auch verschiedene Aktivitäten angeboten. Auch bestimmte Camps für die Kinder gibt es zu verschiedenen Terminen. Natürlich alles gegen eine extra Gebühr. Aber wie du siehst, kannst du auch mit Kindern eine unvergessliche Zeit im Atlantis erleben.

Das Lost Chambers Aquarium

Als Hotelgast kann man das Aquarium kostenlos besuchen und darum würde ich mir das auf jeden Fall anschauen. Du siehst dort die verschiedensten Fische und weitere Meeresbewohner. Alles ist schön angelegt und verzaubert einen beim Rundgang. Verschiedene Räume und Aquarien bringen dich in eine andere Welt. Wirklich beeindruckend! Geöffnet ist das Aquarium den ganzen Tag bis zehn Uhr abends. Es gibt auch die Möglichkeit, eine Tour durch das Lost Chambers zu buchen, wo du verschiedene Informationen und Hintergründe erhältst.

Der Aquaventure Wasserpark

Der Wasserpark ist echt der Hammer! Du kannst direkt am Strand liegen und dort baden gehen oder du nutzt die vielen, unterschiedlichen Rutschen. Es gibt sehr steile und schnelle Rutschen, aber auch Rutschen für die ganze Familie: Mit dem Schwimmreifen eine Art Fluss entlang zu gleiten oder durch ein Haifischbecken zu Rutschen. Alles ist möglich! Ein Besuch im Aquapark lohnt sich, auch wenn du kein Hotelgast bist. Du kannst einen wirklich schönen Tag erleben. Essen und Trinken kannst du auch überall kaufen.

102

114

Die Dolphin Bay

Mit Delfinen schwimmen ist ein Traum, den viele Menschen haben. Vielleicht auch du? In der Dolphin Bay gibt es die Möglichkeit, mit den süßen Tieren zu schwimmen, spielen und sie zu füttern. Das ganze ist nicht ganz billig: Mit 200 bis 300 Euro musst du dabei rechnen. Außerdem solltest du bedenken, dass die Delfine dort eingesperrt sind. Ja, wo anders geht es den Delfinen vielleicht schlechter, aber am glücklichsten sind die Tiere einfach in der freien Natur. Deshalb solltest du dir gründlich überlegen, ob du das unterstützen möchtest. Im freien Meer mit den Delfinen zu schwimmen, ist doch eh viel geiler, oder?

Mein Fazit zum Atlantis The Palm

Es lohnt sich! Du bekommst dort so viel geboten, dass sich auch der etwas höhere Übernachtungspreis auf jeden Fall lohnt. Während ich hier diesen Beitrag schreibe, werde ich gerade richtig wehmütig. Ich vermisse den Blick aus unserem Zimmer, den Schokobrunnen und die Rutschen im Aquapark. Irgendwann komme ich bestimmt wieder zurück!

 

Warst du selbst schon im Atlantis The Palm und hast noch ein paar Tipps? Oder hast du Fragen? Hinterlasse mir einfach einen Kommentar.

Und falls dir der Spaß etwas zu teuer ist, habe ich dir hier die besten Low Budget Tipps für Dubai.

 

2 Comments

  • Manu sagt:

    Wir waren vor vier Jahren mal für ein paar Tage in diesem Hotel. Damals war es noch etwas günstiger :-) Aber bis heute war es das beste Hotel in dem wir jemals gewesen sind. Ist echt genial dort!

    • Sandra sagt:

      Hi Manu,

      ja, ich fand es dort auch genial! Vor allem weil wir eigentlich eher in günstigen Unterkünften unterwegs sind, war
      das Atlantis einfach gigantisch! Mein nächster Traum ist das Marina Bay and Sands in Singapur…
      Hast du auch schon weitere Träume/Pläne, wo du unbedingt noch übernachten willst?

      Liebe Grüße,
      Sandra

Hinterlasse mir hier einfach deinen Kommentar