Gesunde Pancakes- 3 schnelle & einfache Rezepte

Rezepte für gesunde Pancakes

Ich bin eine totale Naschkatze und liebe deshalb auch gesunde Pancakes. Ich liebe alles, was süß und teigig und daher auch meist ungesund ist. Auch Pancakes sind zum Frühstück eines meiner Leibgerichte. Doch Zucker, Mehl und Co. Sind nicht gerade gesund. Leider! Daher habe ich ein wenig herum getüftelt und mache mir nun regelmäßig diese leckeren und vor allem gesunden Pancakes.

Gesunde Pancakes- Der Klassiker

Gesunde Pancakes

Die Zutaten:

  • 50g
  • Haferflocken, zart
  • 60 ml Milch
  • 2 EL Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • Früchte
  • Honig, Ahornsirup oder Fruchtsauce

Einfach die Haferflocken, die Milch, die Eier und das Mehl vermischen. Für etwas Süße noch Stevia oder Honig mit dazugeben. Anschließend kannst du den Teig direkt in die Pfanne begeben und goldbraun anbraten.

Tataaaa, schon sind sie fertig! Ein einfaches Rezept, das dennoch super lecker schmeckt. Als Topping kannst du entweder Honig, Obst oder pürierte Früchte mit Joghurt wählen.

Gesunde Pancakes- Low Carb Pancake mit Banane

Gesunde Pancakes

Für diesen leckeren und verdammt einfachen Pancake benötigt du nur zwei Zutaten. Das sind somit wohl die einfachsten und schnellsten Pancakes der Welt!

Zutaten:

  • 1 reife Banane
  • 2 Eier

Die Banane zermantschen und anschließend mit den Eiern vermischen. Danach kannst du den Teig direkt in die Pfanne geben und bei niedriger Hitze anbraten. Als Garnitur empfehle ich dir hier Bananen und Kakaosplitter.

Gesunde Pancakes- Frischkäse-Pancakes

Auch diese leckeren Teile benötigen kaum Zeit und vor allem kaum Zutaten. Mit insgesamt 4 Zutaten kannst du dir bereits leckere Frischläse Pancakes zum Frühstück zaubern.

Zutaten:

  • 60 Gramm Frischkäse Natur
  • 2 Eier
  • 1 EL Stevia
  • 1 EL Zimt

All diese Zutaten kannst du auch einfach vermischen, was am besten im Mixer oder mit dem Pürierstab geht. Durch den Frischkäse schmecken diese Pancakes besonders cremig und somit auch besonders lecker. Hmmm! Den Teig anschließend in die Pfanne geben und anbraten. Als Garnitur passen hier Früchte oder Apfelmus.

Gesunde Pancakes

Was sagst du zu den Rezepten? Die sind doch wirklich super einfach und schnell gemacht. Dazu schmecken sie echt lecker und du musst kein schlechtes Gewissen haben! Hast du vielleicht noch ein weiteres Rezept für gesunde Pancakes? Oder eine Idee für ein gesundes Toping? Dann hinterlass mir doch einen Kommentar!

1 Comment

Hinterlasse mir hier einfach deinen Kommentar