6 Dinge die man in Amsterdam tun muss + Live Event von Vodafone

Rad fahren durch Amsterdam

Wenn du an “Dinge die man in Amsterdam tun muss” denkst, was fällt dir da als erstes ein? Die vielen Kanäle und kleinen Backsteinhäuser? Die vielen Radfahrer und Grachten? Oder ist es doch einfach dieses einzigartige Flair?

Fakt ist, Amsterdam ist eine verdammt coole Stadt mit Geschichte, Charme und viel Kultur. Das weltweit berühmte Anne-Frank-Haus befindet sich in der holländischen Hauptstadt genauso wie etliche Beachbars mit ganz besonderem Flair.

Im heutigen Blogpost findet ihr sechs Dinge die man in Amsterdam tun muss und eine sehr coole Aktion von Vodafone, bei der ihr einen Tag live in Amsterdam dabei sein könnt.

1. Gönn dir einen Drink in der Bar Pllek

Dinge die man in Amsterdam tun muss

Das Highlight schlechthin in Amsterdam ist für mich die Strandbar Pllek. Das komplette Gelände ist mit Sand aufgeschüttet und so kannst du an den schönen Sommertagen draußen sitzen und einfach nur den Moment genießen. Du kannst es dir auf den Loungemöbeln, den Liegestühlen und den Hockern unglaublich gemütlich machen und dabei der lässigen elektronischen Musik lauschen. Zu trinken gibt es in der Bar übrigens alles was das Herz begehrt: sommerliche Cocktails, Bier, Wein und mehr. Also, wenn du im Sommer nach Amsterdam reist, dann solltest du unbedingt Pllek besuchen.

2. Mach einen Ausflug zum NEMO Science Museum

Insbesondere für Familien mit Kindern ist das NEMO perfekt geeignet. Ihr könnt im NEMO selbst herum experimentieren und so einiges aus den Bereichen Technik, Physik und Chemie lernen. Das experimentieren im NEMO macht riesig viel Spaß, egal wie alt ihr seid.

Anschließend könnt ihr noch auf die coole Dachterasse gehen und den unglaublich tollen Blick über Amsterdam genießen.

3. Miete dir ein Fahrrad und cruise durch die Gegend

Das absolute MUST DO in Amstedam? Na klar, ne Fahrradtour! Eine Grachtenfahrt ist das eine, doch mi t dem Rad durch Amsterdam zu fahren ist wirklich etwas ganz besonderes. Das Rad ist in Amsterdam aufgrund der kleinen Gässchen, der Kanäle und der engen Straßen Fortbewegungsmittel Nummer eins. An jeder Ecke kannst du dir ein Rad für knapp 15 Euro leihen und dann direkt losradeln.

Dann kommt ihr vielleicht auch an diesen coolen Graffitis vorbei:

Dinge die man in Amsterdam tun muss

4. Genieße ein Abendessen in der IJ Kantine

Dinge die man in Amsterdam tun muss

Das beste Essen mit dem schönsten Blick gibt es definitiv in der IJ Kantine. Egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen- alles schmeckt wirklich sehr lecker und das Ambiente in der IJ Kantine ist ganz besonders cool! Warum? Du kannst direkt am Wasser sitzen: Entweder in gemütlichen Sitzsäcken oder gemütlichen Barstühlen. Wir waren gleich mehrmals in der IJ Kantine und das Seafood kann ich euch wirklich empfehlen ;).

5. Dinge die man in Amsterdam tun muss: Mach einen Spaziergang durch den Vondelpark

Der Vondelpark ist sehr schön angelegt und der bekannteste Grünpark in Amsterdam. Dort verbringen die Einheimischen ihre Mittagspause oder treffen sich auf ein Picknick. Durch den Vondelpark kannst du gemütlich joggen oder spazieren gehen.

6. Technik-Tipp: Besuche das EYE Film Institute

Dinge die man in Amsterdam tun muss

Das EYE Museum sind nicht nur verdammt stylisch aus, es hat auch viel zu bieten. Alleine die Fahrt mit der kostenlosen Fähre direkt zum Museum ist spektakulär und bietet einen coolen Blick. Angekommen im EYE Museum könnt ihr dann die Ausstellungen zu Film und Fernsehen ansehen. Übrigens sind auch Kinos im EYE integriert, sodass ihr euch auch direkt einen Film ansehen könnt.

-> Zum EYE Film Institute

 

Sei live dabei am 21.06.2016 in Amsterdam mit Thieß Janknecht – Vodafone bringt dich ins Gigabit Zeitalter

Dinge die man in Amsterdam tun muss

Wer von euch Amsterdam nun auch unbedingt besuchen möchte, für den hab ich gute Neuigkeiten: Am 21. Juni könnt ihr Reisebloggerin Thieß Janknecht  von uberding live bei ihrem Trip nach Amsterdam begleiten.

Nach dem Motto “Ich zeig dir die Welt” reist Thieß im Auftrag von vodafone zu den coolsten Metropolen Europas:

  • am 21. 06. seht ihr Thieß LIVE von Amsterdam (12-17 Uhr)
  • am 05.07. könnt ihr LIVE mit dabei sein in Madrid (12-17 Uhr)
  • und am 19.07. könnt ihr Thieß bei ihrem Dublin-Trip verfolgen (12-17 Uhr)

Dabei könnt ihr im Live Stream sehen, was Thieß und Mia in den verschiedenen Städten erleben und so die Städte bequem von zu Hause  aus mit erkunden. Übrigens wird der Live Stream über das lokale 4G/LTE Netz gesendet und so das Netz gleich mal auf die Probe gestellt.

Das klingt für euch interessant? Ich finde die Aktion sehr cool und werde sie auch weiterhin verfolgen. Ich war nämlich noch nie in Madrid und auch noch nie in Dublin und freue mich deshalb ganz besonders, Eindrücke dieser Städte live zu bekommen.

Wie könnt ihr Mia bei ihren Trips folgen?

Nachtrag: Hier nun endlich das Video vom Livestream aus Amsterdam!

Und nun seid ihr dran: Habt ihr noch weitere Tipps für Amsterdam? Was darf Thieß auf keinen Fall verpassen? Kennt ihr weitere Dinge die man in Amsterdam tun muss?Hinterlass mir doch einen Kommentar!

Dinge die man in Amsterdam tun muss

Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit vodafone und Travelbook Blogstars entstanden.

2 Comments

Hinterlasse mir hier einfach deinen Kommentar