Die schönsten Strände auf Hawaii- Wenn Träume wahr werden…Teil 1: Oahu!

Lanikai Beach

Hawaii ist unglaublich vielseitig: Ob der regenreichste Ort der Welt, Hochhäuser in Waikiki Beach, traumhafte Berge und Wanderwege, aktive Vulkane auf Big Island oder eben die schönsten Strände auf Hawaii. Wer Träumstrände sucht, der wird sie auf Hawaii finden. Es gibt viele unterschiedliche Strände in den unterschiedlichsten Farben und Formen. In diesem Beitrag möchte ich auf die schönsten Strände auf Hawaii vorstellen, damit ihr einen kleinen Überblick über die Trauminseln bekommt. Hawaii in einem Wort? Paradies!

Hier der erste Teil mit den 10 schönsten Stränden auf Oahu. Teil zwei mit den schönsten Stränden auf Maui folgt noch.

1. Sandy Beach Park: Gefährlich, aber eine kleine Oase für Bodyboarder

Die schönsten Strände auf Hawaii

Der Sandy Beach Park ist eine Oase für Bodyboarder und Surfer. Der Strand ist sehr chillig und unter der Woche ist dort auch nicht viel los, sodass ihr hier richtig relaxen könnt. Dazu könnt ihr die vielen und sehr guten Bodyboarder und Surfer beobachten. Wer will kann also seine Hängematte auspacken und richtig relaxen.

2. Hanauma Bay: Wenn hunderte Chinesen schnorcheln gehen…

Die schönsten Strände auf Hawaii

Naja, der schönste Strand auf Hawaii ist die Hanauma Bay sicherlich nicht. Es ist dort einfach zu viel los. Tausende Chinesen drängeln sich in den kleinen Strandpark und wollen schnorcheln gehen. Der Park an sich ist wirklich sehr schön und du siehst glasklares Wasser und ein riesiges Riff zum schnorcheln. Leider warm mir da einfach zu viel los.

3. Bayview Beach Park: Hohe Wellen und riesige Schildkröten

Die schönsten Strände auf Hawaii

Ein schöner Strand um Surfer zu beobachten, die riesige Wellen reiten. Der Strand fällt etwas steiler ab und das Meer hat eine gewaltige Strömung. Also auspassen!
Direkt daneben liegt dann übrigens das Turtle Bay Resort, mit riesigen Wasserschildkröten zum beobachten.

4. Die schönsten Strände auf Hawaii: Halona Cove- Die schönste Bucht überhaupt

Die schönsten Strände auf Hawaii

Eine kleine und wunderschöne Bucht mit türkisblauem Wasser und feinem Sand. Dort ist auch nicht all zu viel los, sodass du hier relaxen kannst.

5. Kailua Beach & Kalama Beach Park: Das Paradies auf Erden

Die schönsten Strände auf Hawaii

Türkis, türkiser, am türkisesten- Kailua Beach! Wer am Traumstrand baden möchte, ist hier genau richtig. Der Kailua Beach ist leider sehr gut besucht, weshalb ich dir einen Besuch im Kalama Beach Park empfehle. Der liegt genau nebenan, es ist aber weniger los!

6. Lanikaea Beach: Turtles, Turtles, Turtles!

Die schönsten Strände auf Hawaii

Ein Traum für jeden Schildkrötenliebhaber ist der Lanikaea Beach. Insgesamt gibt es dort mindestens sechs Riesenschildkröten, welche du entweder beim schnorcheln oder am Strand beobachten kannst. Meist ist der Strandabschnitt abgesperrt und wird von Tierschützern bewacht. Du kannst die Schildkröten also nicht anfassen und das ist auch gut so.

7. Lanikai Beach: Der Traumstrand schlechthin!

Die schönsten Strände auf Hawaii

Für mich ist das der schönste Strand von ganz Hawaii! Der Sand ist wie puderzucker, das Meer leuchtet türkis und es ist nicht viel los. Was will man mehr?

8. Waikiki Beach: Kein Traumstrand, aber ein Must-See!

Die schönsten Strände auf Hawaii

Der meistbesuchte Strand der hawaiiansichen Inseln ist definitiv der Waikiki Beach. Hier liegst du wirklich Handtuch an Handtuch und es herrscht viel Trubel. Der Strand ist eher grobkörnig, sodass das baden nicht so angenehm ist. Du kannst dir dort an jeder Ecke Surfbretter, SUPs, Kanus und Schnorchelausrüstung ausleihen. Wir waren nur ein paar Stunden am Waikiki Beach und das hat uns auch gereicht.

Das waren nun die schönsten Strände auf Hawaii von der wunderschönen Insel Oahu. Wer dort auch traumhafte Wanderungen unternehmen möchte, sollte diesen Artikel lesen.

Hast du noch eine Frage zu den Stränden auf Oahu? Welcher ist dein Lieblingsstrand? Hinterlass mir doch einen Kommentar!

5 Comments

  • Sabi sagt:

    Super interessanter Blogpost – ich will bald nach Hawaii, da hilft mir der sicher.
    Lg Sabi

  • Jena sagt:

    Hallo Sandra,
    der Artikel war schon sehr interessant aber ich würde mich noch mehr über die Maui Strände freuen, weil wir da nächstes Jahr evtl. gerne hin möchten. Wann kommt der Artikel denn online? Viele Grüße

    • Sandra sagt:

      Hallo Jena,

      der Maui Artikel wird in den nächsten Wochen definitiv noch online kommen!
      Ich gebe dir dann Bescheid :-)
      Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß- es lohnt sich!

      Lg,
      Sandra

  • TELSE sagt:

    Hallo, Dein Beitrag ist echt Wahnsinn.
    Aber wie ist die Preislage auf Hawaii? Und wie seit ihr dahin geflogen? :)

    • Sandra sagt:

      Hey, vielen Dank! =) Wir sind von Sydney direkt nach Honolulu geflogen für knapp 200 Euro. Zurück ging es dann über Los Angeles für knapp 700 Euro. Die Preislage, ja, die ist natürlich verdammt schlecht. Wir haben nur in AirBNBs gewohnt, viel selbst gekocht und Ausflüge nur eigene Faust unternommen und dennoch viel Geld liegen lassen. Selbst die Mietautos und vor allem auch die Supermärkte sind teuer. Da kostet eine Packung Erdbeeren gern auch mal 8 USD.
      Trotz allem: Es lohn sich!!! =) Hawaii ist und bleibt einfach ein Traumziel.
      Lg, Sandra

Hinterlasse mir hier einfach deinen Kommentar